die grüne Banane

 
 

Ein Tanzroman

Jede Büchse hat ihre Geschichte oder Erinnerung oder erweckt bestimmte Gefühle und lößt ein Echo bei uns aus. Doch das Schöne ist das Nichtwissen über die Büchse. Summer lebte dort lange und war alt, doch blieb sie grün. Plötzlich wurde sie gelb, dann schwarz, dann zerstückelt. Am Ende ist sie wieder grün geworden.

Doch sie hatte Konturen und Schatten gewonnen!

Die Aufmerksamkeit hat sie verwirrt - am Ende ist alles und nichts

Performer: Maasa Sakano, Elly Fujita, Satoshi Hoshi

Choreographie: Elly Fujita

Livepainting: Satoshi Hoshi

http://satoshihoshi2006.ebo-shi.com/

Soundcollage: lambent

http://www.myspace.com/lambentexpand ngrecords

Video: Atsuhiko Sudo

Akut Berlin 2008